Historie

Im Jahre 1889 gründete Gottfried Wessling die Mühle, wo in der ersten Zeit nur Getreide gemahlen wurde. 1911 wurde dann eine Mühle in Betrieb genommen, die zuerst mit Diesel und später mit Kraftstrom betrieben wurde. Gottfried Wessling war Tischler und -wie man hört- auch auf den anderen Gebieten seines Unternehmens (Müllerei, Sägerei, Bäckerei und Landwirtschaft) ein Genie. Der Mühlenbetrieb wurde bis in die 70er Jahre aufrechterhalten. Danach erfolgte eine Umstrukturierung vom reinen Landhandel zu einer zoologischen Handlung mit Vollsortiment.

Dieser Entwicklungsprozess ist aber keinesfalls abgeschlossen. Vielmehr wird er wohl dauernd weitergehen, so dass Georg Kötter (Geschäftsführer der Mühle Wessling heute) beim Anblick der Mühle wohl noch oft an seinen Urgroßvater denken wird und das Geschäft in seinem Sinne fortführt.

 


Umbau

Baumaßnahmen zur Erweiterung der Verkaufsfläche auf 600 m² von Mühle Wessling.
Am 4. und 5. Mai wurde das neue Geschäft am gewohnten Standort eröffnet.


 

 


Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
9:00 - 18:30 Uhr

Samstag
9:00 - 16:00 Uhr


Georg Kötter
Osterstraße 86
49661 Cloppenburg

 

Telefon: 04471/2235
Telefax: 04471/5159

 

gottfried.wessling@ewetel.net